Vertrau deinem Herzen!

Jonas ❤️

Es gibt nur wenige von ihnen und ich hatte das Glück ihn zu finden. Kennt ihr das Gefühl, jemanden an eurer Seite zu haben, der einfach alles an euch kennt. Man braucht sich nicht verbiegen, ihm etwas vorspielen, oder gar vorschwindeln. Man kann einfach sein wie man ist.IMG_0938

Manchmal habe ich Angst, dass es ihm irgendwann zu langweilig mit mir wird, weil er ja schon alles an mir kennt und nichts neues aufregendes hinzu kommt. Aber ich glaube dieses Gefühl der Geborgenheit braucht jeder Mensch.

IMG_3596Ganz einfach war es zu Beginn nicht. Wir haben uns an der Arbeit im Fitnessstudio kennengelernt. Ich war zu der Zeit noch in der Ausbildung und er hat als Aushilfe angefangen. Sympathisch waren wir uns ab dem ersten Moment, aber dass daraus mehr entstehen könnte, hätte ich nie gedacht. Nachdem wir ein paar Wochen miteinander gearbeitet hatten, haben wir uns mal zum Eisessen, Spazieren gehen und Basketball spielen verabredet. Ich hatte bis dahin gefühlt noch nie einen Basketball in der Hand und habe mich dementsprechend wahrscheinlich auch tollpatschig angestellt 🙂 aber es waren tolle Erlebnisse.

IMG_5898Ich habe mich sofort wohl bei ihm gefühlt und hatte volles Vertrauen.

Schon bevor wir es selbst irgendwie wussten, haben unsere Arbeitskollegen schon immer gesagt dass wir super zusammen passen würden und ein tolles Paar wären. Nach und nach haben wir das dann auch festgestellt 😉.

Oft war er nach seiner Schicht noch länger da und hat mir geholfen und wir haben uns lange unterhalten. Auch telefoniert haben wir öfter. Dann war ich mal bei ihm daheim und wir haben für meine Prüfung gelernt. Mehr und mehr ist daraus etwas festes gewachsen.pp
Wir sind mittlerweile schon zwei Jahre zusammen und es ist wirklich immer noch so schön wie am Anfang. Naja eigentlich wird es immer von Tag zu Tag schöner. Man kennt sich, man vertraut sich, man weiß was der Andere mag und was nicht, man kann ihm mit kleinen Dingen eine Freude machen oder auch nur IMG_5888Aufmerksamkeit schenken. Trotz dass wir schon fast 1,5 Jahre zusammen wohnen freue ich mich jedes Mal ihn zu sehen und bin traurig wenn wir länger mal nicht zusammen sind. Aber ich denke ab und zu ist das auch ganz gut, man lernt so den Anderen noch mehr zu schätzen und merkt erst dann wie sehr man ihn braucht.
Ich vertraue ihm voll und ganz und würde nie etwas Schlechtes über ihn denken. Das Gefühl irgendwann nicht mehr weiter zu wissen, habe ich nicht mit ihm und ich glaube und hoffe auch dass das so bleibt.IMG_5877

Wahrscheinlich denken jetzt einige von euch, „die ist einfach verliebt und wird bald auf die ´Schnauze´ fallen“ oder „so ein Geschwafel glaubt doch keiner“. Ist ja auch euer gutes Recht. Aber ich glaube dass dies etwas ganz Besonderes ist. ❤️

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s